Dein Zitat (0 maschine)
Willkommen > Chemieingenieurwesen > Chemieingenieurwesen > MP1011CR

Überwachte kontinuierliche destillation


Service : 230 V / 50 Hz / Monophasé: 4 kW.
Eau froide 20 °C / 3 bar 
1 m3/h.
Egout.
Größe : 1,40 m x 0,65 m x 2,00 m
Gewicht : 120kg

Drucken / laden Sie das Produktblatt herunter
DEMANDER UN DEVIS POUR CETTE MACHINE

Funktionsprinzip

Die Destillation ermöglicht die Trennung einer Mischung von Verbindungen mit unterschiedlichen Siedepunkten. Das Sieden der Mischung ermöglicht es, Dämpfe von Zusammensetzungen zu erhalten, die sich von der Flüssigkeit unterscheiden. Rückkondensationen und mehrfache Rückverdampfungen reichern die Dampfphase zunehmend an das flüchtigste Produkt an. Die in der Säule vorhandene Packung vervielfacht die Kontaktfläche und somit das Material. Eine Dosierpumpe zum Einführen der Lösung an bestimmten Punkten der Säule (1/2 und 2/2 der Höhe) macht den Betrieb dieser Einheit kontinuierlich. Die Dämpfe werden kondensiert und dann zwischen dem Destillat (kontinuierlich rückgewonnen) und dem Rückfluß über ein auf die Säulentemperatur eingestelltes Magnetventil verteilt. Der Rückstand wird ebenfalls kontinuierlich vom Boden des Kessels rückgewonnen.Die Temperaturen am Boden und am Kopf der Kolonne werden ebenso wie an den Einleitungsstellender Lösung gemessen, um das Temperaturprofil zu ermitteln.




Bildungsziele :
  • Untersuchung der Hydrodynamik der Säule.
  • Einfluss der Betriebsbedingungen auf die Trennung einer binären Lösung
  • Wärmebilanzen.
  • Materialbilanz.
  • Bestimmung der Anzahl der theoretischen Trennstufen (McCabe und Thiele, Ponchon und Savart).
  • Bestimmung der Anzahl der Transfereinheiten
Technische Spezifikationen :
  • Aufbewahrungsdose der Polyethylen-Zufuhrlösung.
  • Dosierer Dosierpumpe.    
  • Vorwärmen der Beschickung durch den Rohrwärmetauscher von schweren Verbindungen.    
  • Kontinuierlicher Kessel aus Borosilikatglas, elektrische Heizung, ausgestattet mit minimalem Sicherheitsniveau und maximaler Temperatursicherheit.    
  • Kräftiges Kältemittel.    
  • Säule aus Borosilikatglas, zwei Elemente von 250 mm mit Verpackung.    
  • Zwei Refokussierschalen aus Edelstahl 316L.    
  • Geneigter Kondensator aus 316L Edelstahl.    
  • Proportional-Magnetventil zur Regelung des Rücklaufverhältnisses in Abhängigkeit von der Temperatur des Kolonnenkopfes    
  • Zwei Kühlmittel des Destillats und des Rückstands im rostfreien Stahl 316L, eins in verlorenem Wasser, um das Destillat zu kühlen und das andere kühlte durch die Lösung der Vorratsdose ab    
  • Zwei Rezepte von Destillat und Borosilikatglas Rückstand.    
  • Nutzvolumen jeweils 5 Liter.Zwei Behälter zur Aufnahme des Destillats und des Polyethylenrückstandes;     
  • Verbindungsrohre aus Edelstahl 316L.    
  • Tragrahmen in 304L Edelstahlrohren und Aluminiummuttern.    


Instrumentierung:
 

  • Die Kühlwasserversorgung des Kondensators ist mit einem Schwebekörper-Durchflussmesser mit einem Regelventil und einem Wasserkreislaufregler ausgestattet, um die Heizung aufgrund von fehlender Kühlung zu stoppen.
  • Säulendruckverlustmessung durch Differenzdruckmessung    
  • Schaltschrank, IP55, ausgestattet mit Not-Aus, Bedientasten und folgenden Schnittstellen:    
  • Regler, die die Kesselheizung und das proportionale Rückflussventil steuern    
  • Touchscreen-Anzeige von Temperaturen und Druckverlusten.    
  • Fernbedienung über Autolink-Software Ethernet-Verbindung zwischen PC und Schaltschrank
DEMANDER UN DEVIS POUR CETTE MACHINE

Andere der Kategorie zugeordnete Computer Chemieingenieurwesen
Pellet-granulator-mischer
MP411-a
Erfahren Sie mehr
Kaskadierende kristallisation im labor
MP1002
Erfahren Sie mehr
Verdampfung - diskontinuierliche kristallisation
MP1003
Erfahren Sie mehr
Verdampfung - kontinuierliche kristallisation
MP1004
Erfahren Sie mehr
Kontinuierliche destillation
MP1010
Erfahren Sie mehr
Kontinuierliche destillation
MP1010CR
Erfahren Sie mehr
Überwachte kontinuierliche destillation
MP1011
Erfahren Sie mehr
Kontinuierliche azeotrope destillation
MP1012
Erfahren Sie mehr
Diskontinuierliche destillation
MP1020
Erfahren Sie mehr
Diskontinuierliche destillation
MP1020CR
Erfahren Sie mehr
Flash-destillation
MP1025
Erfahren Sie mehr
Atmosphärische dynamische ebulliometrie
MP1026
Erfahren Sie mehr
Flüssig-flüssig-extraktion
MP1030
Erfahren Sie mehr
Überwachte flüssig-flüssig-extraktion
SP1030
Erfahren Sie mehr
Flüssig-flüssig-extraktion
MP1030CR
Erfahren Sie mehr
Puls flüssig-flüssig-extraktion
MP1031
Erfahren Sie mehr
Fest / flüssig diskontinuierliche extraktion (soxhlet) und diskontinuierliche destillation
MP1035
Erfahren Sie mehr
Fest / flüssig diskontinuierliche extraktion (soxhlet)
MP1036
Erfahren Sie mehr
Absorption / desorption.
MP1040
Erfahren Sie mehr
Absorption / desorption
MP1040CR
Erfahren Sie mehr
Aufsteigender filmverdampfer
MP1050
Erfahren Sie mehr
Doppelt wirkender aufsteigender filmverdampfer
MP1052
Erfahren Sie mehr
Reaktor 10 liter umgesetzt
MP1070
Erfahren Sie mehr
10 liter mehrzweck-rührreaktor
MP1071
Erfahren Sie mehr
Laborreaktor
MP1073-a
Erfahren Sie mehr
Laborreaktor
MP1073CR
Erfahren Sie mehr
Syntheseeinheit der synthese 25 liter
MP1074
Erfahren Sie mehr
Vielseitige syntheseeinheit 50 liter
MP1075
Erfahren Sie mehr
Reaktoren gerührt - kolbenréacteurs agités - piston
MP1076
Erfahren Sie mehr
Mini photo-bio-reaktor für die algenkultur
MP46bio
Erfahren Sie mehr
Mischer, dekanter, flüssig-flüssig-extraktion
MP1032
Erfahren Sie mehr
Pilotprojekt abwasserbehandlung
MP42-a
Erfahren Sie mehr